Petite Arvine du Valais AOC

2009, Wallis, Schweiz, 75cl

Petite Arvine ist ein Star – einzigartig, rar, begehrt. Unter den Reben gilt die traditionelle Sorte als Fräulein Rührmichnichtan. Sie ist empfindlich und überaus dünnhäutig. Nur beste, windgeschützte Lagen sind ihr gut genug. Die Trauben sonnen sich fast 30 Tage länger als die der Chasselas in den steinigen Rebterrassen. Wie gelb schimmernde Perlen hängen die rundlichen Beeren am Stock. Dank des feinen Fruchtfleisches duftet der Wein im Glas wie ein exotischer Obstgarten. Die lebhafte Säure und eine feine Salznote verschmelzen zum erfrischenden Finale am Gaumen. Petite Arvine schmeckt wie ein Frühlingstag am Meer. Was passt am besten dazu? Alles, was schwimmt.

Details zu diesem Wein