Bordeaux Weine


Bordeaux, der Klassiker! Die Stadt an der Gironde zählt zu den schönsten Weinmetropolen überhaupt und die Weine sind: Weltklasse. Ob berühmtes Château oder der Geheimtipp eines kleinen Garagenwinzers – Bordeaux-Weine sollten in keinem Weinkeller fehlen.


Bordeaux und die Anfänge als Wein-Region

Heute Lieferant für Top-Weine, früher ein riesiges Sumpfgebiet: das Médoc. Im St-Émilion, Graves oder Bourg dagegen baute man schon im 13. Jahrhundert Wein an. Weil die Bedingungen in den einzelnen Gebieten so unterschiedlich waren, kelterte man früher rote und weisse Trauben zusammen (clairet), woraus sich der spätere Begriff Claret als Synonym für Bordeaux-Weine ableitete. Für Weinbau ist die Region ideal. Der Golfstrom bringt milde Temperaturen, nur selten gibt es Frost und die Wälder Aquitaniens schützen die Reben vor Stürmen – beste Voraussetzungen für langlebige Weine. Die typischen Rebsorten für Bordeaux-Weine sind Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc sowie Petit Verdot und Malbec. Bei den Weissweinen spielen Sémillon und Sauvignon Blanc eine wichtige Rolle.


Bordeaux – Symbol für großen Wein

Garonne und Dordogne vereinigen sich oberhalb von Bordeaux zur Gironde – die Flüsse trennen das Anbaugebiet in linkes und rechtes Ufer: Im Medoc, am linken Ufer, nördlich der Handelsmetropole Bordeaux, residieren weltberühmte Châteaux wie Lafite, Latour oder Margaux. Im Süden grenzt das Graves an. Rechts der Dordogne liegen viele unabhängige Gebiete wie St-Émilion oder Pomerol mit dem berühmten Château Petrus. Lebendige, aromatische Weissweine kommen unter anderem aus dem Entre-Deux-Mers, dem Gebiet zwischen Garonne und Dordogne. Der Anteil Spitzenweine ist im Bordeaux so hoch wie in keinem anderen Anbaugebiet der Welt.


Es gibt noch Geheimtipps im Bordeaux: Manch kleines Château liefert grosse Weine

Bordeaux zählt für viele Weinkenner zu einem der besten Anbaugebiete der Welt. Namhafte Weingüter, der jährliche Hype um die Weine mit den höchsten Bewertungen beherrschen die Schlagzeilen. Diese Bordeaux-Weine repräsentieren nur fünf Prozent der gesamten Produktion des Gebietes. Anderseits beweisen viele Winzer eindrucksvoll, dass auch kleine Châteaux grosse Weine hervorbringen können. Ein gutes Beispiel dafür ist das Château Bonnet das Denner schon seit vielen Jahren mit tollen Weinen für wenig Geld beliefert.

So wie den Löwen bei den Tieren kann man auch den Bordeaux bei den Weinen als König bezeichnen. Die Region rund um die Stadt im Südwesten Frankreichs gilt denn auch als Wiege des gepflegten Weinbaus weltweit. So wird ein Bordeaux heute wie ein Markenartikel behandelt, gewisse Jahrgänge und Crus werden gar wie Börsentitel gehandelt. Entsprechend der Nachfrage – in den letzten Jahren besonders durch kaufkräftige Chinesen und im letzten Jahr auch wieder durch Amerikaner angeheizt – steigen die Preise für Weine spezieller Châteaux oder Jahrgänge in geradezu sphärische Höhen. Deshalb ist es beim Bordeaux ganz besonders wichtig, Weine mit einem guten Preis-Genuss-Verhältnis zu finden. Um es vorweg zu nehmen: Es gibt sie, die wirklichhervorragenden Bordeaux, zu ganz vernünftigen Preisen. Die Qualität und die Langlebigkeit von Bordeaux-Weinen werden auf der ganzen Welt geschätzt. So sind in den vergangenen Jahren besonders chinesische Geniesser als Käufer von Spitzenweinen aus Bordeaux in beachtlicher Anzahl aufgetaucht. Innerhalb von nur drei Jahren ist Hongkong zum wichtigsten Abnehmer von Grand-Cru-Weinen geworden, was einen enormen Preisanstieg der Grands Crus Classés der Jahrgänge 2009 und 2010 zur Folge hatte. Wer sich also auf die bekanntesten und etabliertesten Châteaux aus Bordeaux verlassen wollte, musste in letzter Zeit immer tiefer in die Tasche greifen.

Glücklicherweise haben die Weinliebhaber aus China wieder etwas das Interesse an den aktuellen Jahrgängen verloren. Die Preise für Spitzenweine haben ihren Zenith erreicht und sind wieder am Sinken. Dieses Phänomen, das stark an den professionellen Wertpapier-Handel erinnert, betrifft aber lediglich knapp 5 % der rarsten und gesuchtesten Bordeaux-Weine. In deren Schatten – aber nicht weniger sonnen- und terroirverwöhnt – haben viele unbekanntere Schlösser ihre Qualität in den letzten Jahren stark gesteigert. Still und heimlich sind ausgezeichnete Weine produziert worden, und man findet in Bordeaux heute immer häufiger Weine mit einem hervorragenden Preis-Genuss-Verhältnis. Natürlich können es sich die wenigsten leisten, während einiger Wochen in Frankreich nach unbekannten Trouvaillen zu suchen. Umso wichtiger ist es, dass man sich gerade bei nicht alltäglichen Weinen auf die Auswahl von Experten verlassen kann.

Das Denner Weinteam strebt konsequent langfristige Beziehungen mit Weinproduzenten an und ist auch bereit, für tolle Qualitäten faire Preise zu bezahlen. Dadurch können die Preise bei den Weinen, die Denner permanent im Sortiment führt, weitgehend stabil gehalten werden. So finden Weinfreunde bei Denner stets eine Auswahl an bezahlbaren Bordeaux-Weinen, die keinen Vergleich mit «grossen» Châteaux scheuen müssen. Im Herbst bietet Denner gesuchte und wertvolle Grands Crus an. Sie werden in den traditionellen Holzkisten à sechs Flaschen angeboten. Diese Weine eignen sich auch zur Lagerung von teilweise 20 Jahren und mehr. Deshalb sind die Holzkisten nicht nur schön fürs Auge, sondern eignen sich bestens zum Stapeln im Weinkeller. Auch unter den weniger gesuchten Jahrgängen wie 2011 hat das Denner Weinteam einige ausgezeichnete Tropfen gefunden. Diese Bordeaux Grand Cru sind auch in kleineren Jahrgängen von ausserordentlicher Qualität. Der hauptsächliche Unterschied zu einem grossen Jahrgang liegt vor allem in dem etwas geringeren Lagerungspotential. Die meisten Grand Cru bieten bis zu 15 Jahren immer noch tolle Genusserlebnisse.
In diesem Herbst wird dann bei Denner der Jahrgang 2014 angeboten, da sind die Preise wegen der steigenden Nachfrage leider schon wieder leicht am steigen.

Alle Weine aus dem Bordeaux

Château Bonnet Blanc

Sauvignon Blanc, Sémillon, Muscadelle
Bordeaux, Frankreich
2015
Details Fr. 9.95
/ Flasche
Fr. 59.70
Lieferbar
cart
Karton à 6 x 75 cl

Château Bonnet Réserve Bordeaux AOC

Cabernet Sauvignon, Merlot
Bordeaux, Frankreich
2012
Details Fr. 11.95
/ Flasche
Fr. 71.70
Lieferbar
cart
Karton à 6 x 75 cl

Château Coucheroy

Cabernet Sauvignon, Merlot
Bordeaux, Frankreich
2013
Details Fr. 13.50
/ Flasche
Fr. 81.00
Lieferbar
cart
Karton à 6 x 75 cl

La Rose des Dunes Bordeaux AOC Rosé

Merlot, Cabernet Sauvignon
Bordeaux, Frankreich
2015
Details Fr. 5.95
/ Flasche
Fr. 35.70
Lieferbar
cart
Karton à 6 x 75 cl

Château Maison Blanche Cru Bourgeois Médoc AOC

Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc
Médoc, Bordeaux, Frankreich
2013
Details Fr. 14.95
/ Flasche
Fr. 89.70
Lieferbar
cart
Karton à 6 x 75 cl

Château Bonnet Réserve Bordeaux AOC

Cabernet Sauvignon, Merlot
Bordeaux, Frankreich
2012
Details Fr. 6.65
/ Flasche
Fr. 79.80
Lieferbar
cart
Karton à 12 x 37.5 cl

Château La Lézardière

Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon
Bordeaux, Frankreich
2015
Details Fr. 3.95
/ Flasche
Fr. 23.70
Lieferbar
cart
Karton à 6 x 75 cl

Château Roquegrave Médoc AOC Cru Bourgeois

Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot
Bordeaux, Frankreich
2013
Details Fr. 9.95
/ Flasche
Fr. 59.70
Lieferbar
cart
Karton à 6 x 75 cl

Le Grande Chapelain Antoine Moueix

Merlot, Cabernet Sauvignon
Bordeaux, Frankreich
2015
Details Fr. 6.95
/ Flasche
Fr. 41.70
Lieferbar
cart
Karton à 6 x 75 cl

Château Partarrieu Sauternes AOC

Sémillon, Sauvignon Blanc, Muscadelle
Bordeaux, Frankreich
2014
Details Fr. 9.95
/ Flasche
Fr. 59.70
Lieferbar
cart
Karton à 6 x 50 cl