Château Maison Blanche Cru Bourgeois Médoc AOC

Château Maison Blanche Cru Bourgeois Médoc AOC

Ein klassischer Vertreter aus dem Medoc: Eindrucksvoll beweist das Château Maison Blanche mit diesem Cru Bourgeois wie günstig ein ausgezeichneter Bordeaux sein kann.

Lebendig, fruchtbetont und bestens strukturiert – bei diesem Wein stimmt einfach alles, lobt der Wine Spectator, eines der führenden Weinmagazine, den wundervollen Roten vom linken Ufer der Gironde. Der Bordelaiser Weinhändler Patrick Bouey erkannte das enorme Potenzial von Château Maison Blanche bereits vor 20 Jahren, kaufte das 28 Hektar umfassende Weingut und setzte konsequent auf umweltschonenden Anbau. Unterstützt wird Bouey, der aus einer alteingesessenen Weinunternehmerfamilie stammt, dabei von Stéphane Derenocourt, einem der renommiertesten önologischen Berater Frankreichs neben Michel Rolland. Anders als Rolland keltert Derenocourt Weine, die in erster Linie frisch und elegant sind, weniger wuchtig. Die Beeren werden unzerkleinert eingemaischt und der Most bei niedrigen Temperaturen im Edelstahltank vergoren. Ein Teil des Weines reift anschliessend für zwölf Monate in französischen Eichenholzfässern bis zur optimalen Trinkreife. Ein moderner Bordeaux, der nicht nur Spass macht, sondern auch bezahlbar ist.

Alle Weine aus dem Bordeaux