Vieux Murets Johannisberg du Valais AOC

Vieux Murets Johannisberg du Valais AOC

Ein Hauch von zarten Blüten: Johannisberg Vieux Murets bringt den Frühling ins Glas.

Die Natur ist wieder erwacht, sie leuchtet in all ihren Farben. Der Duft von frischen Wildkräutern hängt in der Luft und laue Temperaturen lassen uns ab und zu einen Abend im Freien mit einem Glas Wein geniessen. Am besten mit Johannisberg Vieux Murets, der wie für den Frühling gemacht zu sein scheint – ein eleganter Weisswein mit erfrischender Zitrusnote. Zur aromatischen Gemüse- und Kräuterküche der Saison empfiehlt sich Johannisberg du Valais durch seine harmonische Art ebenso wie zum Käse. Johannisberg, im Wallis auch als Sylvaner bekannt, ist eine der wichtigsten Rebsorten im Kanton und ein geschützter Begriff. An die hundert Synonyme verraten die lange Tradition der Sorte, die aus einer natürlichen Kreuzung von Savagnin Blanc und Österreichisch Weiss hervorgegangen ist. Johannisberg reagiert sehr sensibel auf seinen Standort. Während manche Sylvaner oft etwas erdig wirken, zeigt Vieux Murets auf den Schiefer- und Kiesböden im Wallis eine herrlich frische und lebendige Art. Ein echter Frühlingsbote.

Alle Weine aus dem Wallis