Venta Mazarrón Verdejo

Venta Mazarrón Verdejo

Ein cooler Typ: Verdejo heisst der Superstar aus Rueda. Die Region am Duero geniesst unter Kennern Kultstatus. Ein Weisswein, dessen spritzige Zitrusaromen an heissen Tagen herrlich erfrischen.

Wenn es um Weisswein geht, gehört das spanische Anbaugebiet Rueda definitiv zu den beliebtesten in Spanien, wie Venta Mazarrón eindrucksvoll beweist. Seinen Charakter verdankt Venta Mazarrón dem kühlen Höhenklima der Duero-Hochebene. Kein Geringerer als Marques de Riscal entdeckte das Potenzial der Region für unglaublich frische Weissweine in den Siebzigerjahren und baute die lokale Sorte Verdejo an. Bis auf 800 Meter über dem Meeresspiegel wachsen die Trauben. Heisse, sonnige Tage wechseln mit angenehm kühlen Nächten. Durch diese Temperaturschwankungen entwickelt sich das intensive Aroma in den Beeren und die natürliche Säure bleibt erhalten. Die Böden sind karg, aber durchlässig. Da es wenig regnet, wurzeln die Reben tief in die Erde, um an Wasser zu gelangen. Leicht, aber dennoch gut strukturiert und mit seiner herb-fruchtigen Note, passt dieser knackige Rueda-Wein nicht nur perfekt als Aperitif, sondern auch wunderbar zu Meeresfrüchten. Venta Mazarrón ist einer der Weissweine, von denen man im Sommer immer ein paar Flaschen im Kühlschrank parat haben sollte.

Alle Weine aus Spanien