Château Phélan-Ségur, Saint-Estèphe AOC

Château Phélan-Ségur, Saint-Estèphe AOC

Château Phélan-Ségur, ist ein als Cru Bourgeois Exceptionnel klassifiziertes, alteingesessenes Weingut im Haut-Medoc. Und ein weiterer Beweis, dass die „bürgerlichen“ Gewächse an der Spitze mit einem Preis-Genuss-Verhältnis glänzen, bei dem mancher Cru Classé verblasst.

In den besten Lagen der Bordeaux-Appellation reifen Weine, die das Anbaugebiet zu dem machten, was es bis heute ist: eine Benchmark für hochwertige Gewächse. Château Phélan-Ségur, 1810 von einem Iren in Saint-Estéphe gegründet und seit 1985 im Besitz eines Ex-Champagnerproduzenten, keltert ausschliesslich Rotweine im klassischen Stil. Bis zu vier Wochen gärt der Most auf der Maische und reift als junger Wein anschliessend rund 18 Monate im Barrique. Alle zwei Jahre werden die kleinen Eichenholzfässer durch neue ersetzt. Château Phélan-Ségur ist eine Cuvée aus den beiden wichtigsten Rebsorten im Bordeaux: die Kraft und Struktur des Cabernet Sauvignons verbindet sich mit der Fülle und Würze des Merlots zu einem harmonischen Wein, der schon jung wunderbar trinkreif ist – und sich in den fünf bis acht Jahren nach der Lese noch weiter entwickelt. Ein Genuss zu herbstlich-winterlichen Gerichten im Allgemeinen und zu Schmorbraten im Besonderen.

Alle Weine aus dem Bordeaux